PM THENE-TEC

Zurück

PM THENE-TEC

Abdichtungsbahn

PM THENE-TEC ist die Kombination aus einer kreuzlaminierten Valeron-Folie und einer dichtenden Klebeschicht aus Spezialbitumenkautschuk. Mit dieser Verbindung entsteht eine reißfeste, dehnungsfähige und damit dauerhaft rissüberbrückende und hochwertige Abdichtungsschicht. PM THENE-TEC dient zur Abdichtung von erdberührten Kellerwänden und Bodenplatten gegen Bodenfeuchte und nicht stauendes Sickerwasser, darüber hinaus aber auch zur Abdichtung von Stützmauern im Garten- und Landschaftsbau.

Eine abdichtende Funktion hat es überdies gegen kapillaraufsteigende Feuchtigkeit sowie als Dampfsperre unter Estrichen. Dabei entspricht PM THENE-TEC als kaltselbstklebende Abdichtungsbahn (KSK) der EN 13969, der EN 14967 und der neuen Abdichtungsnorm DIN 18533. So erfüllt sie alle Voraussetzungen zur normgerechten Abdichtung gemäß DIN 18533 Wassereinwirkungsklasse W 1.1-E (Bodenfeuchte und nicht drückendes Wasser) sowie W 1.2-E (nicht drückendes Wasser bei erdberührten Wänden und Bodenplatten bei wenig durchlässigem Boden mit Drainage).

Vor der Aufbringung der Wärmedämmung bei hinterlüfteten Fassaden kann PM THENE-TEC außerdem als Schutz gegen Kondenswasser zum Einsatz kommen; anwenden lässt sie sich zudem als Korrosionsschutz für erdverlegte Rohrleitungen. Auch zur Anschlussabdichtung von Fenster/Fassade eignet sie sich ideal. Durch die oberseitige Valeron-Folie sorgt PM THENE-TEC für sofortigen Schutz gegen Niederschlag sowie für eine hochleistungsfähige Abdichtung. Dank der sofort wirksamen Abdichtung gegen Wasser ist die Einhaltung einer Abbindezeit nicht erforderlich.

Baugruben können unmittelbar nach der Verlegung von PM THENE-TEC und dem dazugehörigen Schutz- und Drainagesystem verfüllt werden. Die Abdichtungsbahn lässt sich leicht zuschneiden und wird von der Rolle weg sauber, schnell und sicher „tapeziert“; dadurch ist PM THENE-TEC auch in engen Baugruben leicht zu verarbeiten. Die definierte Schichtstärke von 1,5 mm garantiert eine gleichmäßige Abdichtungsschicht. Darüber hinaus lassen sich mit PM THENE-TEC Detailanschlüsse an Fenstern und Türen sowie an Innen- und Außenecken leicht ausführen.

Material Bitumenkautschuk als Klebe- und Dichtungsschicht mit kreuzlaminierter HDPE-Deckfolie
Dicke ca. 1,5 mm
Gewicht ca. 1,6 kg/m²
Sd-Wert ≥ 400 m
Temperaturbeständigkeit –30 °C bis +80 °C
Verarbeitungstemperatur +5 °C bis +30 °C, bis - 5 °C mit einer Spezialgrundierung für niedrige Temperaturen
Abmessung 1,00 m x 15,00 m
Rollengewicht ca. 24 kg
Verpackung 1 Rolle stehend im Karton
Lagerung stehend transportieren und lagern

Zurück

Passendes Zubehör

PM POWER FIX

PM POWER FIX Hochleistungsklebstoff ist ein dauerelastischer Kleber zum Verkleben und Verbinden von PMI Mauerwerkssperren, PMI Noppen- und Drainagebahnen und PMI Steildachbahnen.

PM BUTYLKLEBEBAND

PM BUTYLKLEBEBAND in 20 mm Breite. Beidseitig stark klebende, wasserdichte Butylkautschuk­masse zum Abdichten und Verkleben von Wind- und Dampfsperren, Unterdeckbahnen, Noppen- und Drainagebahnen sowie Mauerwerkssperren.

PM REPARATURBAND AL

Das PM REPARATURBAND AL besteht aus einer Alu-PET-Verbundfolie und einer Bitumenkautschukschicht, dient als selbstklebend und kalt zu verarbeitendes Abdichtungs- und Reparaturband.

©2020 PMI-Plast GmbH